Go Back

Rhabarber fermentieren mit Wasserkefir

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Glas

Equipment

  • ein kleines Glas (wir benutzen Gläser mit Gummiring) – mit circa 250ml Volumen. (Schau unten auf der Seite bei "Empfehlungen", welche wir benutzen!)

Zutaten

  • 1 Stange Rhabarber ((ca. 80g))
  • 1 EL Wasserkefir (Unten auf der Seite findest du unsere Empfehlungen für Starterkulturen!)
  • 8 g Zucker
  • etwas Wasser zum Auffüllen
  • optional: Gewürze wie Ingwer, Zimt, Zitronenschale

Anleitungen 

  • Den Rhabarber waschen und in grobe Stücke schneiden.
  • Mit Zucker und dem Wasserkefir vermischen und dann in das Fermentier-Gefäß geben.
    rhabarber-süß-fermentiert
  • Mit etwas Wasser auffüllen, bis der Rhabarber bedeckt ist. Dann fest verschließen.
  • Mehrmals am Tag etwas bewegen/schwenken, sodass sich der Rhabarber durchmischt.
  • Nach 2-3 Tagen ist der Rhabarber schon fertig (abhängig davon, wie süß ihr es mögt)!
  • Den fertig fermentierten Rhabarber kannst du pur snacken oder als Topping auf Eis, Porridge, Müsli benutzen 🙂
Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Europäisch
Keyword: fermentiert, Rhabarber, Saisonal, Wasserkefir