Go Back

(Veganen) Joghurt selber herstellen

Equipment

  • Das Starterset für veganen Joghurt von fairment (oben findest du den Link zum Bestellen!)

Zutaten

  • 750 ml Milch/Pflanzenmilch (schau unten, welche Sorten sich eignen!)
  • 1 Päckchen Joghurtkultur (im Starterkit enthalten)

Anleitungen 

  • Bring die Milch kurz zum Kochen. Das sorgt dafür, dass die Mikroben in der Milch abgetötet werden - und die Joghurtbakterien keine Konkurrenz haben :)
  • WICHTIG bei Pflanzenmilch: Du musst gegebenfalls etwas Tapiokastärke oder Agar-Agar als Dickungsmittel zugeben.
  • Gieß die Milch in das Glas und lass sie auf 40 Grad abkühlen (miss dafür mit dem Thermometer).
  • Wenn die Milch abgekühlt ist, gibst du die Joghurtkultur dazu und rührst mehrmals kräftig um - sodass die Bakterien gut in der Milch verteilt sind. Das Glas verschließen.
  • Stell das Glas in den Edelstahlbehälter und füll diesen mit 80 Grad heißem Wasser - sodass das Glas bis kurz unter dem Metalldeckel mit Wasser umgeben ist. Das sorgt dafür, dass das Joghurt beim Fermentieren schön die Temperatur hält.
  • Nach 8 Stunden schaust du nach, ob der Joghurt andickt. Falls nicht: Tausche das Wasser durch neues, 80 Grad heißes Wasser aus - und lasse das Ganze wieder 8 Stunden stehen.
  • Falls du den Joghurt noch saurer/fester haben willst - wiederhol das Ganze nochmal!
  • Dann wird der Joghurt über Nacht in den Kühlschrank gestellt, damit er nachreifen kann. Dabei wird er auch noch fester.
  • Lass es dir schmecken und genieße deinen frischen Joghurt! :)
Gericht: Frühstück
Land & Region: Europäisch
Keyword: fermentiert, joghurt, vegan